Hochzeit im Gästehaus Wolfsbrunn

Hochzeit im Gästehaus Wolfsbrunn

Eine wunderschöne Hochzeit im Gästehaus Wolfsbrunn

Am 02. Juni feierten Janett und Jörg ihre Hochzeit im Gästehaus Wolfsbrunn.

 Die meisten unserer Paare planen ihre Hochzeit oft viele Monate oder sogar Jahre im Voraus. Die beiden jedoch, stellten ihre Traumhochzeit innerhalb von nur vier Monaten auf die Beine. Es gehört natürlich auch eine ordentliche Portion Glück dazu, für eine Hochzeit in der Hochsaison so kurzfristig eine freie Location zu finden. Noch dazu so eine Traumlocation wie das Gästehaus Wolfsbrunn bei Hartenstein. Glücklicherweise war dieser Samstag auch in unserem Kalender noch nicht belegt, so dass wir diese wundervolle Hochzeit begleiten durften.

Besonders angetan hatte es Janett und Jörg unsere rollende Fotobox. Somit musste Bulli uns an diesem Tag auch begleiten.

Die Trauung

Die Trauung fand um 14 Uhr im Blauen Salon des Gästehauses Wolfsbrunn statt. Ein kleiner gemütlicher Trausaal, der aber trotzdem viel Charme versprüht. Die zahlreichen kleinen Gäste bekamen einen besonderen Ehrenplatz. Sie durften ganz vorne dem Brautpaar schräg gegenüber Platz nehmen. Mit bestem Blick auf die Trauzeremonie.

Heiraten Wolfsbrunn    

    

Der anschließende Sektempfang fand dann im wunderschönen Park des Gästehauses statt. Nach dem Anschnitt der Hochzeitstorte und einem zwanglosen Kaffeetrinken ohne Sitzordnung, folgte das obligatorische Brautpaarshooting.

Für die Paarbilder nutzten wir die geräumige Parkanlage. Stets im Schlepptau eine kleine Mädchenschaar, die das Posen und Fotografieren neugierig aus den Büschen begutachteten.

   

Im Anschluss war es dann soweit unsere rollende Fotobox für die Hochzeitsgesellschaft freizugeben. Wir hatten extra ein Gästebuch mitgebracht, indem sich jeder Gast mit einem lustigen Foto verewigen sollte. Die Fotobox sorgte bei Alt und Jung für viel Spaß. Besonders die kleinen Gäste hatten viel Freude und nutzten die zahlreichen Accessoires für lustige Bilder.

    

Zu fortgeschrittener Stunde musste unser alter Herr dann auch noch einiges aushalten.

Der Tag endete für uns mit „Standing Ovations“ der gesamten Hochzeitsgesellschaft. Das hatten wir so bisher auch noch nicht erlebt.

Fazit

Es war ein toller Tag in einer Traumlocation mit super Wetter und traumhaften Fotos.
Überzeugt euch selbst! In unserer Galerie findet Ihr noch mehr Bilder von dieser wunderschönen Sommerhochzeit.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben